Run & Bike – Klassen 8

Das Thema Ausdauer mit seinen theoretischen Hintergründen war in Verbindung mit dem Fach Biologie Inhalt des Sportunterrichts. So beschäftigten wir uns mit den Zielen des Ausdauertrainings, mit dem Herz-Kreislaufsystem und mit den verschiedenen Ausdauertrainingsmethoden. Unser Klassenziel war es einen Abendlauf als Run &Bike (ein Läuferpaar mit einem Fahrrad) um den Federsee zu veranstalten und anschließend in der Sporthalle zu übernachten.

Am Freitag, den 5. Juli.2013, trafen sich die Mädchen der Klasse 8a und b um 19 Uhr um ihre Run & Bike Tour um den Federsee zu starten. Wir bildeten immer Zweierteams mit jeweils einem Fahrrad und einer Läuferin. Begleitet wurde die Gruppe von zwei Lehrerinnen, Frau Feyen und Frau Mayer und 3 Eltern, die sich freiwillig dazu bereiterklärt haben. Hierfür nochmals herzlichen Dank!

Um 19.30 Uhr starteten wir unseren Lauf. Das Wetter war sehr gut und perfekt fürs joggen. Leider gab es sehr viele Schnaken, die uns immer stachen, sodass wir alle, als wir wieder ankamen, voller Stiche waren.Um ca. 21 Uhr waren alle wieder in der Turnhalle, in der wir auch übernachteten. Nach dem Duschen konnten wir sofort unsere Pizzen essen, die wir vor dem Lauf schon bestellten. Nach dem Schlemmern richteten wir unsere Schlafquartiere ein. Auf vier Puddingmatten breiteten wir uns aus. Frau Feyen bereitete noch 2 Spiele vor, die uns allen sehr Spaß machten. Um 0 Uhr gab es noch was zu feiern: Evas 15. Geburtstag.

Nachdem wie ihr ein Geburtstagständchen gesungen hatten, waren wir nach dem anstrengenden Lauf sehr müde und schliefen selig ein.

Am nächsten Morgen waren alle schon sehr früh wach. Wir packten unsere Sachen zusammen, da kamen auch schon die ersten Eltern zum Abholen. Es war sehr schön und alle hatten Spaß!!

Geschrieben von Larissa Rudolph und Eva Schmid