Elternsprechtag am Dienstag, 24. Februar 2015 von 16.00 Uhr bis 19.30 Uhr.

Dienstag, 10. Februar 2015
Sehr geehrte Eltern,

wir laden Sie wieder herzlich ein zu unserem

E l t e r n s p r e c h t a g

am Dienstag, 24. Februar 2015 von 16.00 Uhr bis 19.30 Uhr.

Die Ausgabe der Halbjahresinformationen und Zeugnisse erfolgt am 6.2.2015. Dies kann und sollte Anlass zu einem Gespräch zwischen Schule und Elternhaus sein, um gemeinsam auf die Erfahrungen des ersten Halbjahres zurückzublicken und gegebenenfalls geeignete Maßnahmen für das zweite Halbjahr in die Wege zu leiten. Unser Elternsprechtag am 24. Februar bietet hierzu wieder eine gute Gelegenheit.

Organisatorischer Ablauf:
An den Türen werden ab 15.30 Uhr Zeitpläne für die einzelnen Lehrerinnen und Lehrer angebracht, in denen Sie sich eintragen können (Zeittakt 5 Minuten). Lassen Sie zwischen Ihren Terminen genügend Luft, um kleinere Verschiebungen aufzufangen.

Voranmeldungen:
Damit es am Dienstag kein Gedränge beim Einschreiben in die Zeitpläne gibt und die Kolleginnen und Kollegen die Verteilung der Gesprächstermine etwas steuern können, haben Sie auch die Möglichkeit sich mit Terminvorschläge bei den einzelnen Lehrerinnen und Lehrern voranzumelden. Geben Sie dazu ihrem Kind in der Zeit von Montag, 6.2.2015 bis Montag, 23.2.2015 alternative Terminvorschläge für die Lehrkraft, mit der Sie ein Gespräch führen möchten, mit. Ihr Kind kann sich dann an die entsprechenden Lehrerinnen und Lehrer wenden. Für Ihre persönliche Planung können sie den beigefügten Zeitplan verwenden.

Selbstverständlich können Sie aber auch Ihre Eintragung in die Zeitpläne erst am Dienstagnachmittag vornehmen.

Bitte bedenken Sie, dass am Elternsprechtag nur kurze Gespräche oder eine erste Kontaktaufnahme möglich sind. Für ausführliche Erörterungen reichen 5 Minuten nicht aus. Hier muss mit Rücksicht auf die anderen Eltern, die ebenfalls das Gespräch suchen, ein separater Gesprächstermin während der Lehrersprechstunde vereinbart werden.

Folgende Lehrerinnen und Lehrer sind lediglich bis 18.30 Uhr anwesend:
Frau Erne-Menz

Folgende Lehrer können leider nicht anwesend sein (bitte vereinbaren Sie ggfs. einen separaten Termin)
Frau Feyen

Mit freundlichen Grüßen

SD Dr. Matthias Hoffmann