Klassen 6 erobern Bachritterburg

Die Klassen 6a und 6b besuchten am Mittwoch, den 17.07.2013 in Begleitung von Frau Boss und Herrn Gabel die Bachritterburg in Kanzach. Dort bekamen sie interessante Einblicke in das Leben der Menschen im späten Mittelalter(13./14.Jahrhundert) auf einer Motte, wie dieser Burgentyp genannt wird. Besonders beeindruckt zeigten sich die SchülerInnen von der Ausbildung eines Jungen zum Knappen und zum Ritter (wog doch das Kettenhemd allein bereits 16 Kilogramm;  Kopfbedeckung , Schwert und Schild mussten  auch noch getragen werden!).
Das Bogenschießen und die Herstellung eines mittelalterlichen Würfelspiels (ein Glückshaus) rundeten diesen informativen Lerngang ab. Jetzt kann jeder gespannt sein, wie es nächstes Jahr im Geschichtsunterricht (Mittelalter) weitergeht!

 

[nggallery id=28]